Familiengruppe

Die Familiengruppe organisiert sich in innerhalb der Sektion Karlsruhe völlig selbständig.
Im Augenblick gibt es rund 40 Familien (Kinder im Alter von 2–15, Schwerpunkt liegt zwischen 6–8 Jahren).
10 Familien sind aktiv, d. h. sie bilden den Kern der Familiengruppe, sind im Austausch miteinander und kommen regelmäßig zu den Aktionen.

Aktiv sein heißt auch: Es ist willkommen, wenn die teilnehmenden Familien selbst mal eine Tour für alle anbieten.
Die Familiengruppenleiter koordinieren, ermuntern und schauen, dass die Gruppe lebendig bleibt.
Als regelmäßige Treffen gibt es einmal im Monat eine Kinder/Eltern-Gruppe zwischen 10 und 12.30 Uhr (Alterschwerpunkt Kinder 6–10 Jahre) und es gibt den Freitag-Klettertreff ab 19.30 Uhr, eher für die Eltern gedacht oder für die großen Kinder.
Beide Treffs haben sich schon gut als regelmäßige Kletteraktionen eingespielt.

Eine Jahresversammlung findet im September/Oktober statt: da planen und koordinieren wir dann gemeinsam die Aktionen fürs neue Jahr, die die Familien mitbringen. Dazu gibt es nach Wunsch und Vermögen selbstorganisierte mehrtägige Ausfahrten zum Klettern und Wandern (z. B. Donautal), Skifahren (z. B. Madrisa-Hütte, Feldberg) oder eine Sommerfreizeit (z. B. Gunzesried/Allgäu, Erfurter Hütte). Einmal im Jahr organisieren wir ein Sommerfest.

Als Einstieg für Neuankömmlinge eignen sich die Klettertreffs sehr gut oder nehmt einfach mal an einer Tour teil.

Wir bitten um vorherige Anmeldung.
Die E-Mailadresse steht beim jeweiligen Angebot dabei.
Wir freuen uns auf neue Gesichter und Ideen!

Hier geht's zu unserem Programm.

Kontakt: Ralf Hegner, Tel.: 07249/952451
E-Mail: familiengruppe(at)alpenverein-karlsruhe.de