Die alten Maschinen

Musst du mit dem Rollator zu deinem 10er-Projekt gebracht werden?
Und statt Trekkingstöcken brauchst du Geh-Hilfen für alpine Zustiege?
Du wünschst dir einen Treppenlift zum Einstieg der Eiger Nordwand?
Deine hippen Kletterleggins sind in Wirklichkeit Stützhosen?
In deiner Trinkflasche befindet sich verdünntes Doppelherz-Energie-Tonikum?
Und du bist der beste Begleiter bei alpinen Mehrseillängen, weil du das Gewitter bereits Stunden vorher in den Knochen spürst?!

Dann bist du bei uns genau richtig!

Wirklich „alt“ ist bei uns niemand, nur sind wir eben nicht mehr ganz so jung wie das Wettkampfteam. Daher wurde der Name unserer Gruppe so gewählt!

Unsere Gruppe ist hochmotiviert und wir verstehen uns als Leistungskletterer, die sich zweimal die Woche zum gemeinsamen Training treffen. Das Training erfolgt meist nach einem Trainingsplan, der in vierwöchigem Rhythmus seinen Schwerpunkt verlagert. Mit unserem erfahrenen Alpinisten Alvaro Forero bieten wir zudem die Möglichkeit, sich gezielt auf alpine Unternehmungen vorzubereiten. Unser Sportlehrer Sven Handrick liefert gerne Schmerzen verursachende Ideen zum Ausgleichs- und Krafttraining. Sabine Bauer als Trainerin-C für Sportklettern leitet größtenteils das wöchentliche Training und kümmert sich um weitere Belange der Gruppe.

Unsere Mitglieder:

  • beherrschen mindestens Schwierigkeitsgrad 7+ (UIAA)
  • sind älter als 20 Jahre
  • bereiten sich auf alpine Touren vor
  • möchten nach Trainingsplan trainieren
  • und sind ambitionierte Klettermaschinen!

Das Training findet immer Montag und Mittwoch abends von 19.30 bis 23.00 Uhr statt. 

Ansprechpartner:

Sabine Bauer
E-Mail: sabinebauer(at)web.de
Telefon (0160) 178 05 77

Alvaro Forero
Email: alvarofore81(at)gmail.com

Telefon (0176) 24 67 79 41

Sven Handrick
Email: s.v.e.n.h(at)web.de
Telefon: (0175) 376 13 37